Über

Märchenhaushalt

Alles Märchen?

Die Themenbereiche:

 

Generelle Haushaltstips, Sparmaßnahmen, jahreszeitliche Bastelei, Dekorationen aus der Natur, kostenlose Spartips, selbstgemachte Kinderspiele, Rezepte, Biologische Wundermittel, alte Sprüche und deren Erklärung, weitergeben von Traditionen, jahreszeitlich passende Gedichte, Lieder etc. Finger/Spiele, wieder/weiter verwerten oder aufgebessert alter oder gebrauchter...was auch immer , Weiterverarbeitung von in der Natur gefundenem, Gesammelten/Geernteten, mit wenig Zutaten was leckeres, sättigendes oder leichtes kochen/backen, sowie Reste Verwertung.

 

Ich würde dort gerne mit Euch diskutieren und auch dass Ihr Eure eigenen Erfahrungen schildert.

 

Leider verstehe ich nicht viel von Computertechnik und die darin enthaltenen Probleme und Gesetzmäßigkeiten.

 

Daher hoffe ich dass Ihr Nachsehen mit mir habt, wenn mal nicht alles so glatt läuft.

 

Ich hoffe wir sehen uns in dem Forum.

Über Maerchenhaushalt

 

Mittlerweile bin ich Oma und habe viele Erfahrungen die ich gerne weitergeben möchte.

 

In der heutigen Zeit findet man fast alles über das Internet. Dennoch kommt es mir so vor als wenn viel Wissen verloren gegangen sei. Sehr oft werde ich nach alten Haushaltslösungen von „Oma“ gefragt.

 

Als mein Sohn krank war und ich ihm mal wieder Zwiebelmilch angeraten habe, sagte er entnervt: „Ich bastel Dir jetzt eine Webseite für die Leute die das wissen wollen.“ Die heiße Zwiebelmilch hatte er schon fertig in der Hand.

 

Daher ist dies eine online Präsenz für mich und Freunde oder auch Fremde mit denen ich mich über Themen wie zB. „Haushaltsmärchen“ austauschen kann. Mein Sohn schlug ein Forum vor. Dort kann jeder Beiträge schreiben.